Wer sind Wir!

Wir sind Radsport-Fanatiker. Ergebene Verehrer der Geschichte des Radsports.
Wir sind inspiriert von Helden wie Coppi, Bartali, Koblet und Bahamontes.
Wir lieben deren anspruchsvolle, glamouröse, selbstbewusste Optik.
Mit ihren kraftvollen Beinen, tapferen Herzen und kühnen Einstellungen definieren sie die Geschichte des Radsports.

Wir werden ihr Erbe mit qualitativ hochwertiger Kleidung bewahren.
Großartige Stile für Radsport-Liebhaber auf der ganzen Welt.
Dies stellt sicher, dass Sie auch gut aussehen, wenn Sie nicht auf dem Fahrrad sind.

Wir nennen es Cycling Couture.

Unser Hauptsitz befindet sich in Amsterdam.
Nur 10 Minuten Fahrt vom Platz des ersten internationalen ‚Grand Départ’
der Tour de France (1954): das Olympiastadion von Amsterdam.
Wir waren auch Teil der offiziellen Launch Party von Le Patron im Olympiastadion!
Wollen Sie uns in diesem legendären Stadion ‚fahren’ sehen? Schauen Sie sich dieses Video an…

Melle van der Veen

Als ehemaliger Fahrradmechaniker ist Melle mit allem vertraut, was mit Fahrrädern zu tun hat. Er bringt auch viel Wissen in der Geschichte der Radsportkultur mit. Er übersetzt dieses Wissen in Ideen für unsere Entwürfe. Außerdem ist er ist ein starker Verfechter des Recyclings von Materialien. Er nutzt seine Kontakte in der Fahrradindustrie, um gebrauchten Materialien in neue Designs wie Gürtel und Rucksäcke zu verarbeiten. Melles Lieblingsfahrt ist Giro d’Italia.

Joanneke de Wit

Als Designerin, die ihren Namen in Mode machte, bringt Joanneke viel Erfahrung auf den Tisch. Aufgewachsen in den Siebzigern mit einem Vater, der verrückt nach Radsport war, ist sie in der Lage, die Ideen in eine stilvolle Kollektion für harte Männer zu übersetzen. Sie setzt hohe Maßstäbe in der Qualität und das Finish all unserer Artikel, immer auf der Suche nach dem Besten. Das gleiche gilt für ihren Kaffee. Es geht um die Details! Joannekes Allzeit-Radsport-Held ist Coppi.

Rogier Groen

Als vielseitiger Unternehmer und leidenschaftlicher Radfahrer sucht Rogier immer nach neuen Möglichkeiten. Egal, ob es neue Wege zum Entdecken auf seinem Fahrrad oder neu entwickelte Produkte im Geschäft sind. Was könnte besser sein, als etwas Neues für andere Radfahrer zu schaffen? Mit seinen Ohren und Augen in der Rad- und Modewelt ist er in der Lage, Ihre Bedürfnisse mit dem Stil, den Sie lieben, in Übereinstimmung zu bringen. Rogiers Lieblingsfahrt ist die Tour de France.